Telefon 0911-4800669

BIB – Bewusstsein im Business

Was heißt BIB?
BIB steht für Bewusstsein im Business

Unser Unternehmensalltag ist komplex und schnelllebig. Führungsarbeit geht oft zu Lasten der Ausführungsarbeit. Dabei wissen viele Führungskräfte, dass sie Führung konsequenter anwenden müssten. Sie finden aber nicht die Zeit dazu, weil sie in unzähligen Projekten beteilgt sind und von Termin zu Termin hasten. Oder heute die Vorstands-Vorlage für morgen auf den Tisch bekommen. Und wieder nicht daheim sind, wenn die Kinder ins Bett gehen. Das Bewusstsein für das richtige “Wann und Wo” ist verloren.

Die Verantwortlichen liegen immer im Außen
Und wenn man fragt, wo liegen die Verursacher dieses Dilemmas, kommen die Antworten blitzschnell: Der Vorstand, die Struktur, die anderen Abteilungen, der Kollege, der Chef, die Kunden.
Die Verantwortlichen liegen immer im Außen. Und man erlebt sich selbst als fremdbestimmt. Für den Verlust des Bewusstseins für ein selbstbestimmtes Leben zahlen wir aber einen hohen Preis. Im alltäglichen Hamsterrad sinkt die Kreativität und die Intuition, und das Angst-Potential wächst. Bedenkliche Stress-Symptome werden als normal erlebt. Eine Entwicklung, die häufig im Burn-Out endet.

Wir und die Zeit-Ohnmacht
Google findet 4,73 Millionen Einträge zum Thema Zeit-Management, Seminare dazu gibt es wie Sand am Meer. Dennoch leidet jeder Dritte Deutsche unter Zeitknappheit. Von Umfrage zu Umfrage werden es immer mehr. Nie vorher war unser Methodenkoffer an digitalen Planungshelfern größer. Von Blackberry´s und  iPhones haben wir von überall direkten Zugriff auf all unsere Dokumente. Man sollte meinen das hilft. Aber im letzten Jahr waren 100.000 Versicherte wegen Burnout krank geschrieben, mit steigender Tendenz. Und mit jeder angewendeten Methode schwindet die Chance auf Besserung. Es ist so offensichtlich, dass unsere Methoden und Techniken gegen unsere gefühlte Überforderung nicht mehr greifen.

Bewusstein im Business heißt die Verantwortung wieder in die eigenen Hände zu nehmen.

Bewusstsein im Business heißt

  • frühzeitige Wahrnehmung von Wechselwirkungen und Zusammenhängen im Unternehmen
    Grafik: die Wahrnehmungs-Schwelle
  • Arbeit mit den wirklichen Ursachen und ihren Auswirkungen
    Grafik: Ursache und Wirkung
  • konsequente Steuerung und Optimierung – vom Brandlöschen zur Proaktivität (siehe Grafik Wahrnehmungs-Schwelle)
  • Übernahme der eigenen Verantwortung für die Ergebnisse – von der Schuldverlagerung zur Eigenverantwortung
  • von der gefühlten Fremdbestimmung zurück zur Selbstbestimmung

Just in time
Wir haben uns im Planungs-Dschungel verlaufen, und so fehlt uns das Bewusstsein für die richtigen Taten, zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Und so sind wir immer ein bischen zu spät, hinken immer etwas hinterher und schauen den vertanen Möglichkeiten nach.

Unser Bewusstsein liefert uns die richtigen Just-in-time Lösungen. Sowohl in der Führungsarbeit im Unternehmen, in der Führung unserer Mitarbieter als auch in der Selbstführung. Und führt uns so aus einer  60-Stunden Woche heraus.

Lernen Sie mit Ihrem Bewusstsein in Führung zu gehen!